Grafica

Susanne Schreyer

Grafica

Ausstellungseröffnung

Mittwoch, 29. Oktober 2014 – 19 Uhr

Ausstellungsdauer

29. Oktober bis 22. November 2014

Ausstellungsort

Neue Galerie des KVE
Hauptstr. 72, 91054 Erlangen

Begrüßung

Gunhild Schweizer, 1. Vorsitzende, Kunstverein Erlangen e.V.

Einführung

Dr. Jürgen Sandweg, Kunstmuseum Erlangen e.V.

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag 15 bis 18 Uhr
Donnerstag 15 bis 19 Uhr
Samstag 11 bis 14 Uhr
Sonntag/Feiertag, Montag geschlossen

Eintritt frei

Der Kunstverein Erlangen e.V. lädt herzlich ein zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung.

„G R A F I C A“

Die Ausstellung zeigt überwiegend großformatige Radierungen von Susanne Schreyer, deren Werke bereits unter anderem in der Ausstellung „toujours informel“ des Kunstmuseums Erlangen zu sehen waren.

Ausgangspunkt für ihre Arbeiten sind bewusst und unbewusst wahrgenommene architektonische Elemente oder Formen aus Natur und Alltag, die sie frei interpretiert und weiter entwickelt bis zum Informellen hin. Grafische Strukturen im Wechsel von großen, kraftvollen Flächen und feinen beschwingten Linien unterschiedlicher Dichte laden zu vielerlei Assoziationen ein, erinnern trotz des „Ungegenständlichen“ ihrer Radierungen z.B. an Stricke, Netze oder Gerüste.

Susanne Schreyer arbeitet meist in differenzierten Schwarzschattierungen, um durch die Aquatinta - Ätzung und in die Bildkomposition miteinbezogenen Druckspuren eine subtile, atmosphärische und zugleich spannungsvolle Bildwirkung zu erreichen.